Unser Leitbild

Die Bank, die hilft.

Wir sind anders. Wir sind die Bank für die Gemeinden und Werke im Bund Freier evangelischer Gemeinden, für deren Mitarbeiter, Mitglieder und Besucher. Wir stehen den Gemeinden und Werken als Partner und kompetenter Berater für eine Kreditvergabe zur Finanzierung von Neubauten, Umbauten, Sanierung oder Erweiterung ihrer Räumlichkeiten für eine effektive und missionarische Gemeindearbeit zur Seite. Außerdem sind wir eine Genossenschaftsbank und damit unseren Kunden und Mitgliedern verpflichtet – und das aus Überzeugung. Das ist unser Leitbild, das verstehen wir unter "Die Bank, die hilft".

Unsere Bank

Die SKB Witten eG ist eine Genossenschaftsbank. Als solche orientieren wir uns an klar definierten Werten wie Fairness, Transparenz und Ehrlichkeit. Die Nähe zu unseren Kunden und Mitgliedern und die Verantwortung für unsere Aufgabe im Bund FeG sind uns wichtig.

Unsere Mitglieder

Die Mitgliedschaft hebt uns von anderen Banken ab. Unsere Mitglieder sind zugleich Teilhaber der Bank und besitzen ein aktives Mitspracherecht. Als Genossenschaftsbank im Bund FeG haben wir neben unserer Aufgabe als Bank im Bund FeG einen klaren Auftrag: Wir dienen der individuellen Förderung unserer Mitglieder und ihrer wirtschaftlichen Interessen.

Unsere Kunden

Unsere Kunden stehen bei uns mit ihren Wünschen und Zielen im Mittelpunkt. Bankdienstleistungen orientieren sich bei uns an ihren Bedürfnissen. Wir beraten sie entsprechend unserer genossenschaftlichen Werte solidarisch, fair, partnerschaftlich und persönlich.

Unsere Auftrag im Bund FeG

Wir sind die Bank der Gemeinden und Werke im Bund Freier evangelischer Gemeinden. Unser Auftrag, Gemeinden im Bund Freier evangelischer Gemeinden günstige Kredite zum Bau Ihrer Gemeindehäuser zur Verfügung zu stellen, ist die Grundlage unserer Beratung. Und das aus Überzeugung.

Unsere Mitarbeiter

Wir nehmen die soziale Verantwortung für unsere Mitarbeiter ernst. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, allen Mitarbeitern unserer Bank Orientierung zu geben und ihre Stärken zu fördern.